Fusspflege/Pediküre

Unsere Füsse tragen uns durch unser Leben

Fusspflege/Pedikürepedis – abgeleitet von „pedis“/der Fuss „, die bereits bei den alten Ägyptern im 16. Jahrhundert vor Christus praktiziert wurde.

Die Tatsache, dass unsere Füsse uns durch unser Leben tragen, sagt bereits aus, wie wichtig unsere Füsse sind, zumal wir hier all unsere Organe abgezeichnet haben mit all Ihren akutellen Symptomatiken.

Wie genau sieht unsere Fusspflegeanwendung aus?

Zunächst führen wir eine kosmetisiche Erstanalyse Ihres Fusses durch unf fragen wichtige Informationen ab, die für Ihre personalisierte Behandlung unabdingbar sind.

Wir beginnen mit einem pflegenden Fußbad, kürzen Ihre Zehennägel, Feilen diese, entfernen Horhaut und eventuell vorhandene Hühneraugen als auch abgestorbene Nagelhaut.

Als Abschluss der Behandlung cremen wir Ihre Füsse mit der passenden hochwertigen FussCreme unserer Hausmarke ein, massieren diese mittels einer kleinen Massage ein und lackieren Ihre Nägel mit einem Farblack Ihrer Wahl…ein spürbares Erlebnis

->Zudem können Sie bei uns die Spangentechnik als Anwendung buchen, eine wunderbare Möglichkeiten für eingewachsene Fussnägel direkt vom Profi.

Wir besuchen Sie auch im Pflegeheim auf Wunsch.

…..zertifizierte Anwendungen durch zertifiziertes Personal

Fusspflege mit Lack 30 min ca. ……19,00 €

************************************************

NAGELKORREKTURSPANGE FÜR EINGEWACHSENE FUSSNÄGEL

NAGELKORREKTURSPANGE FÜR EINGEWACHSENE FUßNÄGEL

ähnlich einer Zahnspange, nur für Zehnen &  mit Vorteilen wie:

  • einfache und sanfte Behandlung
  • perfekte Passform durch individuelle Anpassung
  • keine Beeinträchtigung in Alltag, Beruf und Sport
  • rasche Erleichterung und Langzeitbesserung
  • schonende Alternative zur Operation
  • schnelle und kinderleichte Anwendung

************************************************

  • maximaler Halt auf den Nägeln
  • sofortige Schmerzlinderung für Patienten
  • patentiertes Medizinprodukt

Zehennägel dienen dem Menschen zum einen als Schutzmantel zum anderen als Werkzeug.

Nägel bestehen aus 100 bis 150 unregelmäßig übereinander geschichteten Lagen von Hornzellen und sind in der Regel zwischen 0,5 und 0,7 mm stark.

Sie sind fest mit dem Nagelbett verbunden.

Die unterschiedlichen Nägel wachsen verschieden schnell.

Während menschliche Zehennägel in etwa 1 mm pro Monat wachsen, benötigen Fingernägel im Schnitt dafür nur eine Woche.

Ursache für das Nagelwachstum sind Verhornungsprozesse tief hinter dem Nagelbett.

Das verhornte Keratin wird dabei langsam nach vorne geschoben.

Dabei drückt sich der seitliche Nagelrand in den Nagelfalz und führt zu schmerzhaften Beschwerden.

Es gibt verschiedenen Formen eingewachsener Nägel:

normaler Nagel, Rollnagel und Zangennagel.

Ein Unguis incarnatus tritt meistens am Großzeh auf und betrifft sowohl Männer als auch Frauen.

Aber auch Babys und Kinder leiden häufig an dieser schmerzhaften Nagelveränderung.

Ursachen für einen eingewachsenen Nagel

Die Ursachen für eingewachsene Nägel liegen meist in ungeeigneten Schuhen oder der falschen Nagelpflege. Werden die Nagelecken zu stark abgerundet oder ausgeschnitten, können Nagelreste (Nagelsporn) stehen bleiben, die sich bei weiterem Nagelwachstum in das Nagelbett oder den Nagelfalz vorschieben.

Das reizt die Haut und es kommt häufig zu einer Entzündung.

Weil die Haut verletzt ist, bildet sich Granulationsgewebe, so genanntes „Wildes Fleisch“ (Hautzellen, welche die Wunde wieder verschließen sollen), und wächst über den Nagel, der damit noch tiefer in den Nagelfalz eindringt.

Aber auch Wachstumsstörungen des Nagels, Fehlformen des Fußes oder die genetische Veranlagung können Auslöser für einen schmerzhaft eingewachsenen Nagel sein.

Behandlungsmöglichkeiten

Es steht eine Vielzahl an unterschiedlich erfolgreichen Behandlungsmethoden des Unguis Incarnatus zur Auswahl. 

Spange statt Operation

Leider werden auch heute noch extrem schmerzhafte Operationen zur chirurgischen Nagelbettverkleinerung (Emmert-Plastik oder Nagelkeilexzision) angeboten.

Dabei wird unter lokaler Betäubung das Hautareal um den betreffenden Nagel bis auf den Knochen ausgeschnitten und ein Teil des Nagelbetts, aus dem der Nagel nachwächst (Nagelmatrix) entfernt.

Dadurch soll der neu nachwachsende Nagel schmaler werden, allerdings ist die Rückfallquote nach diesem Eingriff sehr hoch.

Genauso schmerzhaft und häufig wenig erfolgreich ist die chirurgische Entfernung des gesamten Nagels.

Eine andere, nichtoperative Behandlungsmethode besteht in der Anwendung einer Nagelspange.

Die Nagelkorrekturspangen von 3TO sind eine sanfte Alternative zur Regulierung von Nagelfehlbildungen.

Sie verhelfen deformierten Nägeln zu einem natürlichen, gesunden Wachstum. Durch diese medizinische Methode können Operationen vermieden und Beschwerden schnell und schmerzarm gelindert und nachhaltig behoben werden.

Ähnlich, wie bei einer Zahnspange, regulien Nagelspangen das natürliche Wachstum des Nagels.

Die Nagelspangen von 3TO werden individuell angepasst und können in der Regel ohne Betäubung sofort eingesetzt werden, wodurch meist eine spürbare Erleichterung für den Patienten erfolgt. Das Anbringen einer solchen Spange auf den Nagel dauert nur wenige Minuten und ist kaum zu spüren. Auch während des Tragens sind im Alltag, beim Sport oder im Wasser kaum Einschränkungen zu beachten.

Die Behandlung eingewachsener und eingerollter Nägel mit einer Spange ist nicht nur wesentlich sanfter als ein chirurgischer Eingriff, sondern weist auch eine deutlich höhere Erfolgsquote auf.

Daher hat sich diese Methode als erfolgreiche und sanfte Alternative zu schmerzhaften Operationen vielfach durchgesetzt.

Die Behandlung mit einer Spange ist eine innovative Methode zur Korrektur sämtlicher Formen eingewachsener und eingerollter Nägel.

Diese Form der Nagelkorrektur ist für fast jeden geeignet – auch für Kleinkinder, Diabetiker und Nickelallergiker.

Sowohl von den medizinischen als auch von den kosmetischen Resultaten sind Therapeuten sowie ihre Patienten überzeugt.

Behandlungserfolge von Nagelfehlbildungen mit Nagelspangen

Die Spangen-Behandlung ist eine sanfte Möglichkeit zur Regulierung von eingewachsenen Nägeln und Nagelfehlbildungen.

Sie verhilft deformierten Nägeln zu einem natürlichen, gesunden Wachstum.

Durch diese medizinische Methode können Operationen vermieden und Beschwerden schnell und schmerzarm gelindert, und nachhaltig behoben werden.

Ähnlich, wie bei einer Zahnspange, regulieren die Spangen von 3TO das natürliche Wachstum des Nagels.

Die Wirksamkeit gibt dieser Behandlungsmethode recht:

In der podologischen Fachliteratur finden sich zahlreiche Praxisbeispiele, welche den erfolgreichen Behandlungsablauf der 3TO-Therapie darlegen. Und das hat sich herumgesprochen:

Mit der Nagelspange therapierte Patienten sind sowohl von den medizinischen als auch von den kosmetischen Resultaten überzeugt.

Sie sind dankbar für die schnelle Hilfe und freuen sich über den dauerhaften Behandlungserfolg: „Eine Behandlungsmethode welche die Probleme dort löst, wo sie entstehen – unter dem Nagelrand.“

Klebespange + Material & Befestigung I Haltbarkeit bis ca. 6 Wochen nach Zeitbedarf …..35,00 €

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.