1
Bikinifigur gewünscht? ..mit Esthetikbodylaser (Lipolaser) von myTaogarden möglich!

Die Esthetikbodylasermethode, auch Lipolaser- oder Fettweglaser-Methode genannt, ist durch wissenschaftliche Studien belegt und hat sich als allgemein anerkannt erwiesen.

Anwendungsgebiete unseres myTaogarden-Esthetikbodylasers (Lipolaser's) im Bauch-, Taille-, Beine-, Gesäß- und Armbereich mit den unterschiedlichsten Zielen:

  • 1. UMFANGSREDUKTION
  • *Bodycontouring
  • *Umfangs- & Fettreduktion durch Fettzellenentleerung
  • *Bodyforming/Bodycontouring
  • 2. HAUTSTRAFFUNG/ANTI-AGING
  • *Cellulitebehandlung
  • *Straffung des Unterhautfettgewebes/Bindegewebes
  • *Dehnungs- & Schwangerschaftsstreifenbehandlung
  • *Hautstraffungseffekt durch Collagenbildung
  • 3. GESUNDHEITSASPEKT
  • *Reduzierung von Ödemen
  • *Verbesserung der Wundheilung
  • *Linderung von Schmerzen
  • *Anregung des Lymphsystems/Entschlackung

Esthetikbodylaservorteile:

  • *sichere, schmerzfreie, nicht-invasive Behandlung mit sichtbaren und messbaren Erfolgen
  • *kein medizinischer Eingriff
  • *ohne Nebenwirkung, andere Körperfunktionen werden nicht beeinflusst
  • *relativ kurze Behandlungsdauer zwischen 20 bis 40 Minuten
  • *2/3 Behandlungen je Woche möglich

Behandlungsablauf:

bahandlungsablaufbahandlungsablauf2

In einem umfassenden Informationsgespräch klären wir mit Ihnen Ihre persönlichen Zielsetzungen, die oft sehr unterschiedlich sein können.

Im Falle des Wunsches zur Körperumfangsreduzierung werden die Problemzonen zunächst angezeichnet und die gemessenen Bodywerte werden in Ihre persönliche Klientenkartei aufgenommen, um die Vorher- und Nachher-Werte zu vergleichen.

Diese Messung erfolgt jedoch nicht vor und nach jeder Behandlung.

Nachdem Sie Ihre entsprechenden Problemzonen teilweise entkleidet haben, legen wir nun die großen Laserpads entsprechend der Problemzonen an. Diese werden mit einem Gummiband befestigt.
2-4 kleinere Pads werden zur Lymphaktivierung im Ihrem Lymphbereich befestigt.

Das Gerät wird nun eingeschaltet und die Esthetikbodylaserbehandlung (Lipolaser-) kann beginnen.

Bei leiser Entspannungsmusik und angenehmen Düften dürfen Sie die nächsten 20-40 Minuten völlig entspannt bei einem leichten Wärmegefühl wegträumen.

Selbstverständlich schauen wir während der Behandlung nach Ihnen und fragen Sie nach Ihrem Wohlbefinden, legen die Pads ggf. etwas um, so dass auch alle gewünschten Zonen vom Niedrigenergiediodenlaser erreicht werden können.

Mitunter ist bei einigen Klienten ein leichtes Kitzeln durch die Laserstrahlanwendung zu verspüren, jedoch nur unwesentlich.

Nach der Behandlung trinken Sie noch ein Glas Wasser und sollten nun 30 Minuten aktiv Sport wie Schwimmen, Laufen, Radfahren, Laufband, Band oder Rolle eigenverantwortlich genießen oder unsere Lymphdrainagebehandlung um Ihre nun freigewordenen Schlackenstoffe nach außen zu bringen.

Selbstverständlich können Sie auch von unserer Kombinationsbehandlung:
Infrarottiefenwärme mit Lymphdrainageanwendung Gebrauch machen.

Fragen Sie ganz unverbindlich in unserem Institut nach.

Haben Sie nun noch Fragen zur Funktionsweise des Esthetikbodylasers, so können Sie dies nachfolgend in Ruhe nachvollziehen.

Funktionsweise Esthetikbodylaser:

Die Energie des Esthetikbodylasers dringt bis nur 1 cm durch die Haut in das Fettgewebe und bewirkt eine photochemische Reaktion im Inneren der Fettzelle. Die dort gespeicherten Energiereserven (Triglyceride) werden in freie Fettsäuren gespalten, die nun durch die Zellwände in die Zellzwischenräume gelangen. Dort werden diese vom Lymphsystem aufgenommen und absorbiert. Dieser Vorgang kann durch eine anschließende Lymphdrainagebehandlung unterstützt werden. Ebenso stellt die Lymphdrainage eine separate Behandlungsmethode zur Entgiftung und Reduzierung von Schlackenstoffen dar.

Wirkungsweise in Bildern:
laser wirkungsweise 11. Fettzellen in der Ruhephase – vor Beginn der Behandlung.
  1. Laserenergie des Esthetikbodylasers bestrahlt Fettzellen.
  2. Durch die Bestrahlung bilden sich Poren in der Membran der Fettzellen, wodurch diese ihren Inhalt an die Zellumgebung abgegeben werden kann.
  3. Wasser, Glyzerin und Freie Fettsäuren werden aus der Zelle ausgeschieden.
  4. Wasser (blau), freie Fettsäuren (grün) und Glyzerin (purpurroter) werden abgegeben.
  5. Das Volumen der Fettzellen ist signifikant reduziert, während die Blutgefäße nicht beeinträchtigt wurden.
stark vereinfachte Darstellung
laser wirkungsweise 2

Funktionsweise Esthetikbodylaser:

Die Energie des Esthetikbodylasers dringt bis nur 1 cm durch die Haut in das Fettgewebe und bewirkt eine photochemische Reaktion im Inneren der Fettzelle. Die dort gespeicherten Energiereserven (Triglyceride) werden in freie Fettsäuren gespalten, die nun durch die Zellwände in die Zellzwischenräume gelangen. Dort werden diese vom Lymphsystem aufgenommen und absorbiert. Dieser Vorgang kann durch eine anschließende Lymphdrainagebehandlung unterstützt werden. Ebenso stellt die Lymphdrainage eine separate Behandlungsmethode zur Entgiftung und Reduzierung von Schlackenstoffen dar.

Downloads für Sie:

Esthetikbodylaser-Flyer Vorderseite         Esthetikbodylaser-Flyer Rückseite

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.